Gast Caravaning Wohnwagen Kauf & Verleih

Waschbecken

A B C D E F G H K L M N P R S T V W Z

Wie auch die Duschkabine, ist das Waschbecken im Badbereich des Wohnmobils eingebaut und dient der Körperhygiene. Wie auch bei der Dusche der Fall ist, ist der Wasserverbrauch des Wasseranschlusses am Waschbecken sehr variabel und vom Benutzer abhängig. Da der Raum im Wohnmobil sehr beengt ist, werden auch bei Waschbecken gewisse Abstriche gemacht und es werden bevorzugt kompakte Modelle eingebaut. Da das Wasser vergleichsweise wenig mit Chemikalien und Schmutz belastet wird, stellt das Abwasser einen Teil des Grey Water dar und wird dem entsprechend vom Black Water getrennt im größeren der beiden Abwassertanks des Wohnmobils gesammelt. Da es sich rein technisch um den gleichen Gegenstand handelt und der Verwendungszweck demjenigen des Waschbeckens gleicht, trifft dies auch auf die Spüle zu. Hier muss jedoch beachtet werden, dass das Abwasser der Spüle durch umfangreiche Essensreste deutlich stärker belastet werden kann. Neben einer sinnvoll sparsamen Nutzung um die Frischwasservorräte nicht zu schnell zu verbrauchen ist deshalb auch eine angemessen häufige Leerung des Grey Water Abwassertanks notwendig. Da das Grey Water dazu dient den entleerten Black Water Tank etwas durchzuspülen und mit der Entleerung der Abwassertanks zumeist auch das Befüllen des Frischwassertanks geschieht, lohnt es sich einige Liter Frischwasser direkt ins Waschbecken laufen zu lassen.

Kennen Sie schon unseren Fahrzeuge Bereich: