Gast Caravaning Wohnwagen Kauf & Verleih

Sonnenvordach

A B C D E F G H K L M N P R S T V W Z

So schön warmes Wetter und Sonne im Urlaub auch sein mögen, manchmal kann das schönste Wetter zu viel des Guten sein. Besonders kleine Kinder und Personen mit sehr heller Haut vertragen, vor allem am Anfang der warmen Jahreszeit, nicht übermäßig viel Sonne. Trotzdem möchte man auch in diesem Fall das schöne Wetter genießen, anstatt den ganzen Tag im warmen und stickigen Wohnmobil zu verbringen. Da auch die beste Sonnencreme nur eine begrenzte Wirkdauer hat, muss man Schatten suchen, oder sich selber welchen schaffen. Zu diesem Zweck Besteht die Möglichkeit das Wohnmobil oder den Wohnwagen mit einem Sonnenvordach auszustatten. Dabei handelt es sich im einfachsten Fall um eine Markise, die lediglich eine ebene Überdachung bildet, die von einem leichten Gestell aus wenigen Stangen gestützt wird. Darüber hinaus gibt verschiedene, aufwändigere und hochwertigere Konstruktionen, die eine Art Pavillon oder ein großflächig offenes Zelt bilden. Solch hochwertigen Sonnenvordächer haben oft Fenster aus klarem Kunststoff, welche zwar UV-Strahlung abhalten, jedoch einen angenehmen Überblick über die Umgebung ermöglichen. Außerdem sind die Materialien oft wasserdicht, was auch bei schlechterem Wetter einen Aufenthalt im Freien ermöglicht. Wichtig ist, dass das Gerüst ausreichend stabil ist, da Wind auf die ausladenden Flächen hohe Kräfte ausüben und das Sonnenvordach beschädigen kann.

Kennen Sie schon unseren Fahrzeuge Bereich: