Gast Caravaning Wohnwagen Kauf & Verleih

Caravaning

A B C D E F G H K L M N P R S T V W Z

Beim Caravaning handelt es sich um das Reisen und Leben mit, beziehungsweise in einem Wohnwagen. Während sich das Reisen mit dem Wohnmobil nicht sonderlich von anderen Wohnmobilen unterscheidet, ist das dauerhafte Leben im Wohnwagen an einige Verpflichtungen gebunden. Prinzipiell muss man sich zunächst einen Campingplatz für Dauercamper suchen und mit dem Platzbesitzer sprechen. Den Wohnwagen selbst kann man nicht als Wohnsitz anmelden, jedoch die Adresse des Campingplatzes. In Folge der Anmeldung als dauerhaften Wohnsitz, muss man die anfallenden Kosten beachten. Der Besitzer des Campingplatzes wird meistens eine erhöhte Platzgebühr berechnen. Die Gemeinde, auf deren Gebiet sich der Campingplatz befindet wird dem Campingplatzbesitzer die Müllabfuhr in Rechnung stellen, die dieser an die Camper in entsprechendem Umfang weitergibt. Auch die Stromkosten werden von den Campern zu einem angemessenen Anteil bezahlt werden müssen. Die Post geht, entsprechend der als Wohnsitz angegebenen Adresse des Campingplatzes zunächst an den Campingplatzbesitzer und muss von diesem an die eigentlichen Empfänger weiter geleitet werden. Wichtig bei einem solchen Vorhaben ist es die Ausstattung des Campingplatzes zu beachten. Besonders angemessene Möglichkeiten Wäsche zu waschen, zu Trocknen und zu Bügeln sollten vorhanden sein. Der Wohnwagen sollte ebenfalls der Situation angemessen sein und es sollte eher kein minimalistisches Modell gewählt werden.

Kennen Sie schon unseren Fahrzeuge Bereich: