Die Windschutzscheibe ist innen stark beschlagen, es bildet sich Feuchtigkeit? Besonders in der kälteren Jahreszeit kommt dies häufig vor und kann die Folge einer undichten Frontscheibe sein.

Undichtigkeit – Feuchtigkeit dringt ins Fahrzeug
Wer im Herbst oder Winter in sein Auto steigt, bemerkt häufig, dass die Windschutzscheibe des Fahrzeugs stark beschlagen ist und zwar von innen. Die Ursache dafür können verschiedener Natur sein, verstopfte Ent- und Belüftungsschlitze, eine gestörte Luftzirkulation oder die Gummidichtung an den Fenstern sind porös und undicht. Insbesondere bei älteren Fahrzeugen ist dies oft die Ursache für die Feuchtigkeit im Inneren. Eine Reparatur sollte schnellstmöglich durchgeführt werden, bevor weitere Folgeschäden entstehen.

Poröse Gummiteile ersetzen
Eine klare und freie Sicht ist die Grundlage für Sicherheit im Straßenverkehr. Schaffen sie rechtzeitig Abhilfe, suchen Sie nach Beschädigungen an der Scheibe bzw. dem Gummis und dichten Sie Ihre Windschutzscheibe korrekt ab. Poröse Teile müssen unbedingt ersetzt werden. Wer über die notwendigen Fertigkeiten verfügt, kann diese Arbeiten selbst erledigen. Dichtungen sind im Fachhandel in großer Auswahl erhältlich.

Weitere Ursachen
Die Ursachen für eine undichte Autoscheibe können neben den porösen Gummis und Dichtungen auch Undichtigkeiten an den Klebestellen sein. Die Leckage kann ausfindig gemacht werden, einfach ist es, die Scheibe neu zu verkleben als sich auf die aufwändige Suche zu machen. Achten sie darauf, dass die Dichtung der Frontscheibe nicht durch Silikon ersetzt werden kann, Scheibenklebstoff und Dichtmittel müssen aufeinander abgestimmt sein. Nur so ist die sichere Haftung gewährleistet.

Richtige Vorgehensweise
Um eine undichte Windschutzscheibe fachmännisch wieder abzudichten, muss diese ausgebaut werden. Die Scheibenabdichtung wird erneuert und die Scheibe wieder im Fahrzeug eingesetzt. Beim Ausbau erkennen Sie auch, ob sich Rost unter der Dichtung gebildet hat. In solchen Fällen muss dieser natürlich erst entfernt werden bevor die Scheibe wieder ins Fahrzeug eingebaut wird. Wer zwei linke Hände hat, sollte die Arbeit einer Fachwerkstatt überlassen.

Wohnmobil Urlaub für Jedermann